Bausachverständiger Aachen

Bausachverständiger Aachen – Neutrale Bewertung vor dem Hauskauf!

Sie haben eine Immobilie nach Ihren Wünschen und Vorstellungen in Aachen oder Umgebung gefunden? Wie sieht es mit dem Objektzustand und der baulichen Qualität aus? Wie hoch liegen die Renovierungs- bzw. Sanierungskosten? Ist der Angebotspreis überhaupt angemessen und real oder weit über dem tatsächlichen Marktwert angesetzt? Für den Hauskauf-Laien sind diese Fragen nur schwer zu beantworten.  Ein Bausachverständiger – Baugutachter ist vom Fach und kennt sich mit allen relevanten Themen rund um den Hauskauf aus. Er unterstützt Sie bei Ihrem Vorhaben eine Immobilie zu kaufen. Und bei allem dem steht Ihre Sicherheit dabei an erster Stelle.

 

Bausachverständiger Aachen

als Bausachverständiger in Aachen helfen wir mit unserem Service potentielle Immobilienkäufer beim Kauf. Da unser Sachverständigen-Büro nicht direkt in Aachen ansässig ist, müssen wir uns als Bausachverständiger mit niemandem   arrangieren. Unsere Objektbegutachtungen sind daher stets neutral und objektiv. Wir arbeiten daher weder für Banken oder mit  Makler oder Versicherungen zusammen.

 

Bausachverständiger Aachen – Frank Niebel – IIS® die Hauskaufhilfe

Als Bausachverständiger Aachen ist für Sie der Bausachverständige Frank Niebel Ihr Ansprechpartner wenn es um die Beratung beim Hauskauf, Mängelsuche und die Feststellung des baulichen, technischen und energetischen Zustands des Kaufobjektes geht.  Seit nunmehr 1998 ist Frank Niebel als Bausachverständiger Aachen und den angrenzenden Städten und Gemeinden für Sie tätig. Was Frank Niebel zu einem Bausachverständigen macht können Sie unter dem Menüpunkt Profil nachlesen.

 

Immobilien/ Haus kaufen mit Bausachverständiger Aachen

Nicht jeder hat den Mut und auch die Zeit ein Haus zu bauen, all diese Menschen setzen auf den Erwerb eines Hauses im Bestand /Gebraucht- Immobilie.
Bestandsimmobilien oder auch Gebraucht-Immobilien haben aber nicht nur in Aachen den Nachteil, dass sie häufig noch einer energetischen Sanierung die Zukunft bedürfen, um dort sicher und auch kostensparend zu wohnen. Die Immobilien die heute zum Verkauf stehen, entstammen meist einer Zeit, wo unsere Energiekosten noch erschwinglich waren und wir auf Energieverbräuche noch lange nicht so achten mussten wie heute. Dies ist mit ein Grund, warum man vor dem Kauf einer Gebraucht-Immobilie diese durch einen Bausachverständigen überprüfen lassen sollte. Neben einer eingehenden Prüfung des baulichen und technischen Gesamtzustands wird auch noch eine Werteinschätzung der ins Auge gefassten Immobilie vorgenommen. Dies dient Ihnen als  Käufer zum Schutz einen zu hoch angesetzten Preis für das anvisierte Objekt zu bezahlen.

Ein Hauskauf sollte immer gut überlegt sein. Auch wenn die derzeit niedrigen Zinsen mehr als verlockend scheinen. Auf dem Weg zum neuen Zuhause können so einige Fallstricke auf den potentiellen Käufer lauern. Ein Bausachverständiger – Baugutachter kennt die wichtigen Marktdaten oder weiß wo er Sie z.B. bei der Stadt Aachen oder in den angrenzenden Regionen erhält. Dabei fließen viele Faktoren bei einer Objektbewertung mit ein. Neben dem baulichen, technischen und energetischen Zustand gibt auch eine Wertermittlung Aufschluss darüber, ob das zu kaufende Objekt für den Käufer finanziell wirklich interessant ist.

 

Erfahren Sie wie der Ablauf einer Begutachtung im Detail abläuft und welche Leistungen dabei abgedeckt sind.

 

Wissenswertes über die Stadt Aachen

Aachen liegt im Grenzgebiet zu den Niederlanden und Belgien (Euregio Maas-Rhein) am Nordrand der Eifel bzw. des Rheinischen Schiefergebirges. Die Eifel und das Hohe Venn im Süden, weite Gebiete zwischen Niederrhein und Niedermaas sowie die Ardennen sind an Aachen angrenzende Landschaften. Nahe gelegene größere Städte sind Köln, Düsseldorf, Duisburg, Bonn, Mönchengladbach, Krefeld, Leverkusen, Lüttich (Belgien), Maastricht, Heerlen und Roermond (alle Niederlande). Außerdem grenzt Aachen im Norden und Osten an einen städtischen Verdichtungsraum, zu dem die Städte Herzogenrath, Übach-Palenberg, Alsdorf, Baesweiler und Würselen nördlich, Eschweiler nordöstlich und Stolberg östlich der Stadt gehören.

Der Dom, das Wahrzeichen der Stadt Aachen, und der Domschatz wurden 1978 als erstes deutsches Kulturdenkmal und zweites Kulturdenkmal weltweit in die Welterbeliste der UNESCO aufgenommen. Aachen ist Bischofssitz. Mit der RWTH verfügt Aachen über eine der größten und traditionsreichsten technischen Hochschulen Europas, die seit 2007 im Rahmen der Exzellenzinitiative gefördert wird. Für Verdienste um die Europäische Einigung verleiht das Karlspreisdirektorium jährlich den angesehenen Karlspreis zu Aachen.

Die Stadtbezirke mit ihren zugehörigen Stadtteilen

Stadtteile von Aachen

Das Stadtgebiet gliedert sich in sieben Stadtbezirke mit je einer eigenen Bezirksvertretung und einem Bezirksvorsteher sowie einem eigenen Bezirksamt. Die Bezirksvertretung wird von der Bevölkerung des Stadtbezirks bei jeder Kommunalwahl gewählt. Die Stadtbezirke sind für statistische Zwecke teilweise in statistische Bezirke unterteilt. Diese haben eine zweistellige Nummer.

Die Stadtbezirke mit ihren zugehörigen statistischen Bezirken:

  • Aachen-Mitte: 10 Markt, 13 Theater, 14 Lindenplatz, 15 St. Jakob, 16 Westpark, 17 Hanbruch, 18 Hörn, 21 Ponttor, 22 Hansemannplatz, 23 Soers, 24 Jülicher Straße, 25 Kalkofen, 31 Kaiserplatz, 32 Adalbertsteinweg, 33 Panneschopp, 34 Rothe Erde, 35 Trierer Straße, 36 Frankenberg, 37 Forst, 41 Beverau, 42 Burtscheid Kurgarten, 43 Burtscheid Abtei, 46 Burtscheid Steinebrück, 47 Marschiertor, 48 Hangeweiher
  • Brand: 51 Brand
  • Eilendorf: 52 Eilendorf
  • Haaren: 53 Haaren (mit Verlautenheide)
  • Kornelimünster/Walheim: 61 Kornelimünster, 62 Oberforstbach, 63 Walheim
  • Laurensberg: 64 Vaalserquartier, 65 Laurensberg
  • Richterich: 88 Richterich

Unabhängig von der amtlichen Kennzeichnung besteht Aachen aus 50 Stadtteilen, hier sortiert nach Stadtbezirken:

  • Aachen-Mitte: Beverau, Bildchen, Burtscheid, Forst, Frankenberg, Grüne Eiche, Hörn, Lintert, Pontviertel, Preuswald, Ronheide, Rosviertel, Rothe Erde, Stadtmitte, Steinebrück, West
  • Brand: Brand, Eich, Freund, Hitfeld, Niederforstbach
  • Eilendorf: Eilendorf, Nirm
  • Haaren: Haaren, Hüls, Verlautenheide
  • Kornelimünster/Walheim: Friesenrath, Hahn, Kitzenhaus, Kornelimünster, Krauthausen, Lichtenbusch, Nütheim, Oberforstbach, Sief, Schleckheim, Schmithof, Walheim
  • Laurensberg: Gut Kullen, Kronenberg, Laurensberg, Lemiers, Melaten, Orsbach, Seffent, Soers, Steppenberg, Vaalserquartier, Vetschau
  • Richterich: Horbach, Huf, Richterich

Nachbarstädte und Gemeinden von  Aachen

Folgende Städte und Gemeinden grenzen (im Uhrzeigersinn im Nordwesten beginnend) an die Stadt Aachen: Herzogenrath, Würselen, Eschweiler, Stolberg und Roetgen (alle in der Städteregion Aachen); Raeren, Kelmis und Plombières (Provinz Lüttich in Belgien) sowie Vaals, Gulpen-Wittem, Simpelveld, Heerlen und Kerkrade (alle Provinz Limburg in den Niederlanden).

Quelle: Wikipedia.de

Bausachverständiger Aachen – kompetente Hilfe beim Hauskauf. Hier gelangen Sie zu unseren Referenzobjekten aus Aachen.

Kundenstimme Aachen – Baugutachter – Bausachverständiger Aachen. Lesen Sie wie  Kunden unseren Service bewerten.

Baugutachter – Bausachverständiger Aachen  auch für Herzogenrath, Würselen, Eschweiler, Stolberg, Roetgen und ganz NRW!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.