Referenzen Seite 12 – Immobilien Wertermittlung

Immobilien Wertermittlung – Begutachtung von zwei Objekten in Mönchengladbach

Name: K. Dol…
Wohnort: Mönchengladbach
Berufsbezeichnung: Diplom Wirtschaftsingenieurin

Zum zweiten Mal haben wir die Hilfe von der \’hauskaufhilfe\‘ in Anspruch genommen.
Bei der ersten Doppelhaushälfte hat er Niebel uns sehr geholfen. In ca. 2 Stunden hat er Sachen aufgedeckt, die der Makler uns mit Fehlinformationen schön reden wollte (z.B. Lochfrass in den Rohren).  Das Haus war in einem wesentlich schlechteren Zustand  als der Makler uns erzählt hatte (laut Makler hätten wir nur streichen müssen, für Herrn Niebel wären wir mit dem Austausch der Leitungen, Rohre, Fenster…..dabei gewesen.) Selbst eine viel zu hohe Grundstücksangabe hat Herr Niebel aufgedeckt. Die Renovierungskosten hätten  unser Budget gesprengt.

An der zweiten Immobilie hatten wir sehr großes Interesse. Seit Jahren beobachteten wir das Haus (Doppelhaushälfte direkt neben den Eltern) und haben auf den Zeitpunkt des Verkaufes gewartet. Die Immobilie war relativ günstig, die Finanzierung stand und reserviert war das Haus auch schon. Aufgrund eines Bauchgefühls wurde jedoch noch einmal Herr Niebel  beauftragt. Er hat sich sehr viel Zeit genommen. Nach ca. fünf Stunden haben wir die Besichtigung abgebrochen, da die Entscheidung gefällt war. Obwohl wir mit einer Kernsanierung gerechnet hatten, haben wir jedoch nicht mit der schlechten Bausubstanz und der Nässe im Haus gerechnet.
Das Haus wurde somit an andere Interessenten verkauft. Wenn wir nun unsere Eltern besuchen und sehen, wie schleppend die Käufer vorankommen und wieviel Arbeit vorhanden ist, danken wir immer im Stillen Herrn Niebel. Er hat uns zu keiner Entscheidung geraten, aber die Fakten waren für uns eindeutig.
Bis wir unsere Traumimmobilie gefunden haben, werden wir somit in unserer Eigentumswohnung bleiben. Aber  bei einem neuen Projekt wird Herrn Niebel wieder zu Rate gezogen.

Vielen Dank noch einmal.

 

Immobilien Wertermittlung – Begutachtung Objekt in Essen

Name: M. Naw….
Wohnort: Essen
Berufsbezeichnung: Ingenieur

Wir suchen seit rund 2 Jahren ein Haus, welches in unser recht gesetztes Budget passt. Endlich hatten wir ein Objekt gefunden, wo wir dachten, dass wir durch Umbau- und Modernisierungsmaßnahmen ein wohnliches Zuhause zu schaffen, wo wir auf Jahre hin glücklich sein können. Das Objekt hat von Anfang an nicht durch ein besonderes Aussehen oder besonders luxeriöse Ausstattung unser Interesse geweckt, viel mehr war die Lage hier der Ausschlaggebende Punkt. Wir kannten die Gegend recht gut, dadurch dass gute Freunde von uns direkt in der Nähe wohnten. Die Anbindung an den ÖPNV und an die Autobahn mit denen wir sehr schnell Familie, Freunde und Arbeit erreichen zu können, entsprachen unseren Vorstellungen, so entschlossen wir uns diesem Objekt eine Chance zu geben.

Uns war von vornerherein nach der ersten Besichtigung klar, dass hier sehr viel Arbeit auf uns zu kommen würden. Nachden offensichtlichen Mängeln habe ich für mich erst einmal geschaut ob die offensichtlichen Sanierungsmaßnahmen in unser Budget passen würden anhand von Internet Recherche, doch da ich nun mal ein Mensch ist, der sich lieber nochmal eine zweite Meinung einholt und diese lieber von einem ausgewiesenen Experten, habe ich mich auf die Suche nach einem Bausachverständigen gemacht und Google sei dank, bin ich bei Herrn Niebel auf der Webseite gelandet.

Der Aufbau der Webseite hat mich angesprochen und ich habe meine Frau davon überzeugt, Ihn anzurufen und mit Ihm nochmal das Objekt unserer der Begierde zu besichtigen. Am Telefon wurde ich freundlich von Frau Niebel empfangen und schon mal Umfassend über Ihre Leistungen informiert. So vereinbarten wir eine Standard-Inspektion des Objektes mit Herrn Niebel ca. 1 Woche später .

Herr Niebel war pünktlich und sehr freundlich. In einem kleinen Vorgespräch im Auto sind wir nochmal alle Punkte durchgegangen, dabei hat mir Herr Niebel mitgeteilt, dass der doch schon niedrig angesetzte Verkaufspreis nach den Grundriss und Grundbuchdaten ein reiner Wunschpreis ist.  Bei der Besichtigung hat Herr Niebel auf viele Stellen hingewiesen, welche ich bei der ersten Besichtigung übersehen hatte, bzw. mir nicht aufgefallen sind. Es waren soviele Mängel, dass ich mich gefragt hatte, ob ich das Objekt vorher überhaupt schon mal betreten habe.

Das Objekt war zur Zeit der Besichtigung und Inspektion von Mietern bewohnt und entgegen dem Makler, der nach meiner Ansicht ohne Rücksicht auf die Bewohner Interessenten durch die Räume gejagt hat, hat Herr Niebel sehr große Rücksicht auf die Bewohner genommen und z.B. bei betreten von Räumen vorher angeklopft und gefragt ob er kurz stören darf. Durch sein Auftreten hat er den Bewohnern nicht das Gefühl gegeben Unerwünscht bei der Besichtigung zu sein. Durch gezielte Fragen und Kommentare gegenüber dem Makler, hat Herr Niebel diesem klar zu verstehen gegeben, dass dieser hier seine Arbeit nicht richtig gemacht hat.

Nach der ersten Begehung des Kellers wurde von Herrn Niebel recht schnell festgestellt, dass die Sanierung des Hauses den Wert des Hauses bei weitem übersteigen würde, so dass ein Abriss und Neubau hier sinnvoller wäre. Somit stand auch schnell der Entschluß fest dieses Objekt nicht zu kaufen. Im Anschluß an die Besichtigung gab es trotz bereits gefallenem Entschluß noch eine ausführliche Nachbesprechung mit Empfehlungen von Herrn Niebel.

Leider war das Objekt nicht, dass was wir uns erwartet hatten, doch dank Herrn Niebel wurden wir noch rechtzeitig vor einer folgenschweren Entscheidung bewahrt und wir werden bei zukünftigen Besichtigungen versuchen die Empfehlungen von Herrn Niebel zu berücksichtigen. Sollten wir dann wieder ein Objekt gefunden haben, wo wir denken hier könnten wir glücklich werden, dann werden wir wieder bei Frau Niebel anrufen.

Danke nochmal an Herrn und Frau Niebel für Ihre freundliche und offene Art.

 

Immobilien Wertermittlung – Begutachtung Doppelhaushälfte in Mönchengladbach

Name: R. Sto…
Wohnort: Mönchengladbach
Berufsbezeichnung: Informatiker

Ich habe den Service „Standard-Inspektion“ von Herrn Niebel am 26.07.2012 in Anspruch genommen. Einen Termin hatte ich innerhalb einer Woche und Herr Niebel erschien pünktlich an verabredeter Adresse. Es ging um ein Objekt Baujahr 2004 DHH in Mönchengladbach. Die Besichtigung und das abschliessende Gespräch dauerten insgesamt ungefähr 3h, in denen ich komplett über das Objekt informiert wurde und eine ungefähre Preispanne genannt bekommen habe. Dabei blieben keine Wünsche offen und Herr Niebel stellte sich als absoluter Experte heraus, dem gar nichts entgeht. Das Haus wies keine großartigen Mängel auf, womit ich auch nicht gerechnet hatte, wollte aber die Sicherheit beim Kauf haben und da sind die paar hundert Euro für diesen super Service mehr als gut investiert, besonders wenn man keine Ahnung hat. Wer ein Haus kaufen möchte, der ist mit Herrn Niebel bestens beraten, TOP. Das Haus habe ich zwar ein wenig teurer erstanden, als empfohlen, aber das war es mir wert und wohne jetzt zufrieden in MG.

 

Immobilien Wertermittlung – Begutachtung Objekte in Köln

Name: W. Pal…
Wohnort: Köln
Berufsbezeichnung: Software-Entwickler

Herr Niebel fand kurzfristig einen Termin, um das Haus, das wir uns ausgesucht haben, zu besichtigen. Bei der eigentlichen Inspektion hat er uns auf mehrere Probleme aufmerksam gemacht und diese auch verständlich erklärt. Die meisten waren nicht wirklich schlimm, aber es ist natürlich sehr hilfreich, über diese im Voraus Bescheid zu wissen. Hier hatte ich noch den Eindruck, dass Herr Niebel die Wichtigkeit dieser Mängel etwas überschätzt – das ist bei seinem Beruf aber verständlich und die Erklärungen waren auf jeden Fall ausreichend, um uns unser eigenes Bild machen zu können. Bei dem Mangel, der letztendlich den Kauf verhindert hat, hatte Herr Niebel dagegen bei allen seinen Erklärungen zu 100% Recht, was ich später mit einer Internet-Recherche bestätigen konnte. Es handelte sich tatsächlich um ein gravierendes Problem, das ungewisse Kosten auf uns zukommen lassen würde. Dementsprechend bin ich froh, dass wir Herrn Niebel beauftragt haben, weil wir das sonst erst in einigen Jahren gemerkt hätten – und das würde dann schon sehr teuer werden.

Zur Preisgestaltung muss man bemerken, dass einige Baugutachter ihre Provision davon abhängig machen, wie sehr man mit ihrer Hilfe den Kaufpreis drücken kann. Das tut Herr Niebel nicht, was ich auch richtig finde. Es geht hier tatsächlich um Begutachtung, um die Qualität bestätigen zu können – nicht um die Auffindung womöglich erfundener Mängel, um den Preis drücken zu können. Für die Auftraggeber kommen seine Leistungen so auch billiger, weil alle Häuser grundsätzlich überteuert angeboten werden, um Verhandlungsspielraum zu lassen – und von diesem Verhandlungsspielraum müsste man sonst dem Baugutachter auch eine Provision bezahlen.

 

Weiter zu Referenzen – Kundenfeedbacks – Kundenmeinungen Seite 13 – Kunden berichten über Ihre Erfahrungen und Eindrücke mit der Immobilienbegutachtung – Immobilienwertermittlung – Mängelsuche – Kostenanalyse Modernisierung.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.