Hauskauf ohne Makler

Hauskauf ohne Makler – viel Geld sparen!

Wird ein Haus oder eine Immobilie von privat also ohne Makler angeboten, da freut sich das Käuferherz. Steht doch hierbei schon fest, dass man viele tausend Euro einspart. Da beim Hauskauf ohne Makler die Maklerprovision wegfällt macht das bei einem Kaufpreis von 300.000€ und einer üblichen Maklercourtage  (von Region zu Region verschieden) von 3,57 Prozent satte 10710€ aus. Geld was man nun für eine neue Küche oder den Ausbau des Dachgeschosses nutzen kann. Aber auch beim Hauskauf ohne Makler sollte man auf einige Dinge achten und nicht zu vorschnell handeln.

Natürlich spricht die eingesparte Summe schon eine deutliche Sprache aber auch nur dann, wenn das Gesamtpaket stimmt. Auch hier sollte man genau prüfen, in welchem Zustand die Immobilie sich befindet und ob der Preis auch wirklich marktgerecht und real ist. Mit welchen zusätzlichen Kosten für Renovierungen, Modernisierungen oder gar Sanierung man zu rechnen hat und ob dieses dann mit dem finanziellen Budget im Einklang gebracht werden kann.

Wir als Gutachter mussten leider immer wieder feststellen, dass nicht nur beim Hauskauf von privat der angesetzte Verkaufspreis des Eigentümers keineswegs realistisch ist. Viele privaten Anbieter sehen in ihrer Immobilie mehr als sie tatsächlich ist und schätzen die bisher an der Immobilie umgesetzten Modernisierungsmaßnahmen falsch ein. Auch vergleichen sie schnell ihr eigenes Objekt mit denen anderer Anbieter und damit leider auch Äpfel mit Birnen.  Die Werteinschätzung einer Immobilie ist keine so einfache Sache und selbst die Branchenprofis „Immobilienmakler“ verfügen häufig nicht über genug Fachwissen, um die zum Verkauf anstehende Immobilie einzuschätzen.

Wenn aber sogar Verkaufsprofis gar nicht wissen, wie eine Werteinschätzung vorgenommen wird, wie will das denn dann der private Immobilienverkäufer können? Das fängt schon bei der Fehleinschätzung des Grundstückwertes an. Der BRW =  Bodenrichtwert zeigt den Wert des Grundstücks in der Regel bis zu einer bestimmten Tiefe oder der Größe in m² des Grundstücks an. Übersteigt jedoch die tatsächliche Größe des Grundstücks diesen angegebenen Wert, wird der Teil der zu groß ist mit einem verminderten Wert berechnet.

Nehmen wir hier mal ein Beispiel:

Das zu verkaufende bebaute Grundstück liegt in Musterstadt auf der Musterstraße. Der amtliche Bodenrichtwert (BRW) liegt dort zonal bei 250€ je Quadratmeter bis einer Grundstücksgröße von 450 m². Das zu verkaufende Grundstück ist jedoch 650 m² groß. Hierbei rechnet nun der private Verkäufer die volle Grundstücksgröße mit dem BRW und liegt dann bei rund 162.500€. Tatsächlich wird aber für die Übergröße von 200 m² der Wert für hausnahes Gartenland zugrunde gelegt und dieser liegt in unserem Beispiel bei 20% vom BRW also bei 50€.

Folgende Rechnung wäre hier korrekt:

450 m² x 250€ = 112.500

200 m² x   50€ =   10.000

ergibt einen Bodenwert von 122.500€. Also wurde der Bodenwert fälschlicherweise vom privaten Immobilienverkäufer um 40.000€ zu hoch angesetzt.

Wir in unserer gutachterlichen Praxis erleben dies leider sehr häufig und das nicht nur wenn das Haus von privat verkauft wird.

Neben der falschen Einschätzung des Bodenwertes wird auch der Zustand häufig zu subjektiv vom Eigentümer bewertet. Schnell wird da aus einem normalen Standard-Haus schnell die Luxusimmobilie. Realität und Wunsch klaffen dabei weit auseinander. Dem privaten Immobilienverkäufer fehlt es an der nötigen emotionalen Distanz. Es geht hier bei ja auch um mehr also ein paar getragen Hosen die verkauft werden sollen, sondern um ein Stück Vergangenheit, Herzblut und auch Liebe. Leider nehmen sich beim Hauskauf ohne Makler die Eigentümer nicht die nötige Zeit sich gut vorzubereiten, alle Infos über das Objekt zu sammeln und dann noch vielleicht auch den einen oder anderen Euro für eine fachliche Werteinschätzung in die Hand zu nehmen.

So verlockend auch der Kauf einer von privat zu kaufenden Immobilie sein mag, auch hier ist Vorsicht und auch Weitsicht des Käufers gefragt.

Gerne helfen wir Ihnen weiter und Unterstützen Sie beim Hauskauf ohne Makler. Rufen Sie uns unverbindlich an 02166-1447799 oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.